An Land und auf dem Wasser | Eine Auftaktveranstaltung an zwei Orten

Das Leitmotiv des Vorabends des 10. Ostdeutschen Sparkassentags war es, Begegnungen, Austausch und Erlebnisse in einer gemütlichen Atmosphäre zu schaffen. Nach der Ankunft im Kongresshotel wurden die Gäste im liebevoll dekorierten Zeppelin Restaurant begrüßt. Nach einigen einführenden Worten erwartete die Gäste ein besonderes Highlight: eine Fahrt mit dem Flaggschiff der Weißen Flotte, der MS Sanssouci. Besonders beeindruckend waren die bodentiefen Bogenfenster, die einen großzügigen Blick auf die vorbeiziehende Landschaft ermöglichten. Nach der Rückkehr zum Kongresshotel sorgte ein Künstler für einen stimmungsvollen Ausklang des Abends.

Kontakt