13. November 2018

Pharmacy International

Bunt und vielsprachig geht’s zu am Ku’damm in Berlin. Das macht sich auch bei der anspruchsvollen Kundschaft der dort ansässigen Geschäfte bemerkbar. Die Apotheke am Kurfürstendamm hat darauf reagiert und tritt jetzt mit einem von ad modum entwickelten, neuen Corporate Design in Erscheinung. Damit wird weithin sichtbar: Hier wird neben deutsch und englisch u.a. auch russisch, persisch und polnisch gesprochen. In bester Gesellschaft, zwischen namhaften Mode- und Designerlabels, präsentiert sich die Apotheke in edlem Schwarz und Gold.